Wann ist Weihnachten?

Dez 292013

geschrieben von Flet

Oder ist das Fest der Liebe schon vorüber? Momentan kann ich mir darauf keinen Reim machen. Vor längerer Zeit haben wir schon einmal Weihnachtsbaum-Probeschmücken im Fotostudio gemacht. Anschließend durfte ich mein Weihnachtswissen für unsere Windhund-Verbandszeitschrift zu Papier bringen. Seit nun fast einer Woche steht dieser seltsame Weihnachtsbaum in unserem Wohnzimmer, ich gehe davon aus, dass wohl in diesem Zeitraum irgendwann Weihnachten war. Aber dazu fehlt das kalte weiße - im Aggregatszustand veränderte - Wasser. Ob nun jetzt schon Weihnachten war? Egal.
Gestern sind wir bei superschönem Wetter zu einem Ausflug aufgebrochen. Die Leinenträger soll Whippet mal verstehen... Ich weiß ja inzwischen, dass sie einen faible für das schwäbische Meer haben. Und was war? An dem großen Teich (Bodensee) hatten wir eine dicke Nebelsuppe. Nach einer kleinen Pause ging es dann weiter über die deutsche Alpenstraße, ich konnte meinen Augen kaum trauen, dort lag tatsächlich Schnee. Ist etwa gerade erst Weihnachten?
Das Personal ist immer zu seltsamen Ideen aufgelegt, sie parken mitten im Schnee und es wird zu Fuß weiter gegangen. Ganz prima... Na gut, nachdem es im Auto schnell kalt wird, komm' ich lieber mit.

Ja die Leinenträgerin musste die hundertstausendsten Fotos von mir im Schnee machen...

undefined

undefined
undefined

undefined

Ach ja, bevor ich es vergesse - da wir in den "Bergen" sind, gebe ich mal die Bergziege.

undefined

undefined
Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen, was ich von diesem Ausflug in den Schnee halte...

...Und wenn ich die Nacht mit dem Gedonnere und bunten Punkten am Himmel überstanden habe - wird es wieder viel ruhiger...

Kommentare

Maria - Lenox-Mama gewesen11 Januar, 2018Kommentar vom 26.01.2014: So ein herziger Eintrag! He Flet ich denke dass bei uns gerade Weihnachten ist, denn nun ist alles weiß draußen. Bei euch auch? Na, dann warten wir mal, was es an Geschenken von den Leinenträgern gibt, nicht wahr? Tschüss inzwischen, werd dir dann berichten, falls es was gibt. Ach ja, heute ist Joe Cocker da (den ganzen Tag!), den hat dein Pheromonstecker förmlich umgehauen. Der lästige kleine Kerl liegt und ist tiefenentspannt, das ist toll. Meine Futtergeberin hat schon Nachschub bestellt.
Flet11 Januar, 2018Kommentar vom 26.01.2014: Hi Lenox, vergangene Nacht hat es bei uns auch geschneit und schneit aktuell immer noch leicht. Oh Joe Cocker, den mochte ich so überhaupt nicht, aber wenn er vom Pheromon schläft, ist das für Dich alten Herren angenehm. Meine Leinenträger werden heute noch etwas über den Besuch bei Dir in der Steiermark schreiben. Liebe Grüße Flet

Neuer Kommentar

Atom

Powered by Nibbleblog