Bootcamp & Drillinstructor Fletcher

Okt 122010

geschrieben von Flet

Hallo ihr lieben Blog-Leser,

heute hatte ich Besuch von unserem Nachbarhund - die manchmal mit im Büro nebenan ist.
Sammy ist ein Golden Retriever und wir sind fast gleich alt.
Ich freue mich immer sehr, wenn das Mädel mich besuchen kommt. Wir spielen immer sehr gern miteinander, leider will Sammy nach 5 Minuten immer wieder aus unserem Garten raus und auf ihre Decke ins Büro, weil sie nicht mehr kann.
Der Boden in unserem Garten war relativ nass und ich war nach dem Toben mehr braun von der naßen Erde als weiß.
Mein Frauli sagt immer, dass ich das Mädel ganz schön fertig mache und natürlich in Grund und Boden renne. Sammy ist mir zwar mit Körpermasse überlegen aber ich bin vieeel viel schneller und wendiger ;-)). Ich renne Sammy förmlich um die Ohren und teilweise kann sie gar nicht so schnell gucken, wie ich von einem zum anderen Ende des Gartens komme.

Mein Frauli war aber schon ein bisschen eine Spaßbremse, weil sie sich immer wieder mein Vorderlaufgelenk angeschaut hat. Es ist nur minimal angeschwollen und wurde 15 Minuten nach dem Toben wieder resorbiert.

Nach 5 Minuten toben stand Sammy wieder am Zaum zum Medienbüro und hat gebellt, dass Frauchen kommt und sie wieder rauslässt.

Ich freu mich aber schon, wenn Sammy wieder zum kurzen Toben bei mir vorbeischaut und ich wieder das Bootcamp Fletcher eröffnen kann und Drillinstructor spielen ;-)

Es gibt keine veröffentlichten Kommentare.

Neuer Kommentar

Atom

Powered by Nibbleblog