Carlotta's Diät

Mär 192019

Anfang August 2018 traf uns schier der Schlag: Wir wogen Carlotta mal wieder und die Waage zeigte 26 kg. Uff - viel zu viel. Uns war zuvor schon aufgefallen, dass sie sehr rund wirkte, aber das unter anderem die Kastration so heftig durchschlug, hätten wir nicht gedacht. Sie hatte von November 2017 bis Juli 2018 immer wieder Probleme mit zu viel Fett in der BARF-Ration und bekam Durchfälle. Wir reduzierten das Fett und gaben täglich mageren körnigen Frischkäse als Calcium-Quelle zu und das Durchfallproblem war ein für allemal gelöst. Das sie nun aber das Futter besser aufschließen kann bedachten wir nicht und so schlug die Gewichtsbombe zu. Carlotta war als sie zu uns kam wohl noch nicht ganz ausgewachsen und legte noch 2,5 cm in der Höhe drauf, nun auf 63,5 cm Schulterhöhe.
Wir setzten die Dame auf Diät. Wir reduzierten vorerst die Futtermenge langsam, aber stetig. Und wir hatten Erfolg! Ein klein bisschen sollte aber an Gewicht noch weg.

Vorher:

undefined
Viel zu runde 25 kg

Aktuell:

undefined
Deutlich schlankere 21 kg
undefined

Kommentare

Andrea Schneider21 März, 2019Boa, Charlotta hat sich echt super gemacht, sie sieht echt super aus. Xara Lee hat auch die Futtermenge reduziert bekommen, sie hat durch das deutlich weniger laufen wegen Indira auch etwas zugelegt 🙈
Constanze26 März, 2019Danke Andrea. Ganz fertig sind wir mit Carlottas Diät noch nicht. Ein gutes Kilo sollte bei der Madame noch weg. Abgesehen davon muss man bei Kastraten immer auf die Essensbremse drücken.
Yve30 März, 2019Ja, so gefällt mir Carlotta viel besser...weiter so!

Neuer Kommentar

Atom

Powered by Nibbleblog